FÖLOK News

Aktuelles von uns
15 März 2019

Konzert der Westfälischen Bläserphilharmonie “Westfalen Winds” am 07. April 2019 wieder im Märkischen Kreis!

Konzert am Sonntag, dem 7.April 2019, um 16.00 Uhr in der Stadthalle Meinerzhagen: Unter „CONSTERTO“ präsentiert das Orchester dieses Mal einen hochrenommierten Dirigenten als Gast. Der vielerorts gefeierte Operndirigent und gleichermaßen ausgezeichnete Komponist für sinfonische Bläsermusik,

Konzertplakat Frühjahr 2019 - Bild (c) Westfalen Winds e.V.Johannes Stert, wird als Gastdirigent vor das Orchester treten. Zusammen wird ein Programm mit Werken von Gioachino Rossini (Ouvertüre zu „Wilhelm Tell“), Percy Aldridge Grainger (Lincolnshire Posy), Derek Bourgeois (6. Sinfonie in B-Dur „A Cotswold Symphony“) und Johannes Stert selbst präsentiert (Wer ist Elise? – Variationen zu Beethovens „Für Elise“ für großes sinfonisches Blasorchester).

Informationen:

www.westfalen-winds.net

07. April 2019, 16.00 Uhr, Stadthalle Meinerzhagen
Eintritt:
12,00 € im Vorverkauf
15,00 € an der Abendkasse
Schüler, Studenten und Menschen mit Schwerbehinderung frei.

Die Sendung KulturZeit MK berichtete bereits über die erfolgreiche Westfälische Bläserphilharmonie!

 

|
Radio MK – Radio Iserlohn // Live Radio
  1. Radio MK – Radio Iserlohn // Live Radio