Nach der Wahl eines neuen Fölok-Vorstandes mit Klaus Gith ( 1.Vors.), Torsten Tullius (2.Vors.) und Carsten Becker   (Finanzen), wurde Charlotte Kroll in der Vereinssitzung am 26.Januar 2018 mit besonderem Dank für 10 Jahre weitsichtiger und sehr engagierter Leitungsarbeit mit guten Wünschen verabschiedet.

Iris Rademacher, die dem neuen Vorstand nicht mehr angehören wird, bedankte sich im Namen der Mitglieder mit einem Blumenstrauß bei Charlotte Kroll. Auch ihr herzlichen Dank für ihre Vorstandstätigkeit in den vergangenen Jahren!

20180126_204826_resized-1

Charlotte Kroll am 26.01.2018

Sie wird aber natürlich weiter Sendungen produzieren und hat auch schon klare Pläne für die nächsten Wochen! Dann heißt es wieder “ Im Glashaus!” oder “Radio-Iserlohn unterwegs.”

Fotos: Thomas Brenck und Fred Steinsdörfer