Der Kulturrucksack ist auf dem Weg zu einer Sendung. Gabriella, Melvin, Neven, Connor, Jannik und Lion arbeiten intensiv am Thema “Zocken”.

Viele Fragen sind zu klären – z.B.

  • Video- und Computerspiele als Zeitvertreib. Ist das gut oder eher schlecht?
  • Zocken am Computer oder der Konsole – als Hobby oder sogar als Beruf?
  • Welche Spiele gibt es überhaupt?
  • Was bedeutet eigentlich simulierte Welt?
  • Wann wird jemand spielsüchtig?

Diese und noch andere Fragen versuchen die Reporter zu klären. Dazu sind kompetente Gäste eingeladen, Büger und Bürgerinnen in der Stadt befragt worden, und unsere Reporter haben auch eine eigene Meinung dazu.

Ein spannendes Thema mit vielen Aspekten.

Freuen sie sich auf die Sendung am 22. November um 19.04 Uhr über die Frequenzen von Radio MK.

Hinter diesem Link eine kleine Info zum Kulturrucksack 2019:

https://www.kulturrucksack.nrw.de/blog/kurux-iserlohn-massentierhaltung-15867.html