Nach der österlichen Besinnlichkeit, startet Carsten Becker mit seinem Radioformat “Studio 78“ und einem erneuten Doppelpack im aufkeimenden Frühling voll durch. Am Freitag, 06. April und eine Woche später, am 13. April, präsentiert der DJ ab 21:04 Uhr extrem tanzbare Clubmusik, so dass man sich Discoaction in die heimischen vier Wände holen und jede Menge Spaß haben kann, ohne sich die Nacht um die Ohren schlagen zu müssen.

Dazu tragen musikalisch neue Tracks der Remixgötter Masters At Work in Kooperation mit den Martinez Brothers, Spencer Parker aus Chicago oder C-Rock aus Frankfurt (Ex-Resident im Cocoon Club) auf Labeln wie Kittball (Dortmund), Material oder Suena Hermosa bei.

Neben der internationalen, musikalischen  Ausrichtung, berichtet Becker von lokalen Ereignissen, wie dem aktuellen Status des Parkhallenabrisses in Iserlohn, portraitiert den aus Ostwestfalen stammenden Rapper Curse und schaut mit einem weinenden Auge auf die Schließung des Kostümverleihs in Iserlohn zurück.

Nähere Infos zu Playlists, Clubcharts, Plattenkritiken u.a. erfährt man im Laufe der Sendung und auf www.radiologic.de. “Studio 78” sendet alle 4 Wochen am jeweils 2. Freitag im Monat auf Radio Iserlohn (Frequenz von Radio MK) von 21 bis 22 Uhr. Der nächste Sendetermin findet am Freitag, 11. Mai 2018 um 21:04 Uhr statt.

Erstsendung: 06. April 2018