Klimagerechtigkeit und Ökozid

Nicht nur in Deutschland kämpft man nun um eine Zukunft des guten Lebens. Auch die Länder des globalen Südens erheben hierauf nun immer lautstärker Anspruch. Wie jedoch der westliche Lebensstil und die Politik der Industriestaaten darauf Einfluss nehmen, dass dieser bis heute viel zu oft hintenangestellt oder in der Debatte weiterhin kaum Beachtung findet erklärt der Menschenrechtler und Mitbegründer der Initiative “Bündnis Ökozidgesetz” Peter Donatus in dieser Sendung. Er wechselt mit uns die Perspektive in diesem Diskurs, macht die Sicht der Indigenen dieses Planeten nachvollziehbar und gibt ihren Stimmen die Relevanz, die sie benötigen und verdienen.

Jederzeit zu hören unter diesem Link:

https://www.nrwision.de/mediathek/kun-wandelradio-klimagerechtigkeit-und-oekozid-210909/