Als Auftakt zum Friedensfest ( 6. – 8.7.) auf dem Platz der Kulturen in Iserlohn, fand  am Mahnmal “Am Poth” in Iserlohn die jährliche Erinnerungan die Opfer des Nationalsozialismus und ein Aufruf für Frieden, Freiheit und Gewaltlosigkeit statt.Eingeladen hat das FriedensPlenum. Nach der Begrüßung von Detlef Paul hat Dr. Gottfried Abrath, Pfarrer der Erlösergemeinde Iserlohn,  an den 1. Weltkrieg und dessen Folgen erinnert.Mit dem Mikrofon für Radio Iserlohn unterwegs war Charlotte Kroll am Donnerstag,dem 5. Juli, 2018 :

20180705181302Fotos: Alexander Platte

 

Charlotte Krolls Reportage hier hören: