Wir kennen das religiöse Fasten, wir kennen den Begriff Heilfasen und wir wissen, daß bei einigen

Krankheiten Nahrung reduziert werden muss. Aber was ist KlimaFasten ? Dieser Frage will

Charlotte Kroll im Glashaus mit ihrem Gast Dr. Gottfried Abrath, Pfarrer der Evangelischen Erlöser-

gemeinde Iserlohn, nachgehen. Das Wort “Fasten” kommt vom althochdeutschen fasten – enthaltsam sein – festhalten, beoachten, bewachen und es ist spannend zu erfahren, ob Enthaltsamkeit im Zusammenhang mit dem KlimaFasten uns Christen gute Erfahrungen beschwert.

 

Die FölokSendung wird am Mittwoch, dem 9. März ab 21:04 Uhr auf den Frequenzen von Radio MK und LiveRadio www.radio-iserlohnde. übertragen.

*Erstsendung 9.3.2016

Information zum Fasten und KlimaFasten:

 

Institut für Kirche und Gesellschaft der EKvWKlimaschutzagentur EKvW

Tummelpltz 8

58239 Schwerte

Tel. 02304 755 331

 

www.klimaschutz-ekvw.de/klimafasten/

 

www.Klimafasten.de

 

www.Weltkirche-Klimfasten.de

 

Pfarrer Dr. Gottfried Abrath

Ev. Erlöser-Kirchengemeinde Iserlohn
Im Wiesengrund 90 · 02371 60527