Andrea Reichart, Literaturmanagerin, Veranstalterin (u. a. im Literaturhotel Franzosenhohl), Schriftstellerin, Lektorin, Übersetzerin hat als Mitarbeiterin des Iserlohner Stadtmuseums ein spannendes Betätigungsfeld gefunden. Mit dem Titel “Alle Zeit der Welt” schrieb sie  ein erstes Kinderbuch in der Reihe “Museumsentdecker”, in der weitere Bände folgen sollen. Das Buch ist im Iserlohner Mönnig Verlag erschienen und für ein Lesealter lt. Verlag von 9-10 Jahren angegeben. Die Helden in der Geschichte sind ca. 11-12 Jahre alt. Man sagt, der ideale Leser sei meist 2 Jahre jünger als der Held. Noch oben hin gibt es natürlich keine Beschränkung.

Zum Inhalt des Buchs: Als plötzlich ein helles Stimmchen in der verkohlten Fachwerkhausruine “Hallo?” wispert, ist Bingo und seinen Freunden schnell klar: Es spukt im Museum! Ein Zeitreiseunfall hat den Geist der kleinen Lu ins Stadtmuseum Iserlohn verschlagen. Ihr Körper schläft nun irgendwo, aber wo? Vor allem wann? Lu ist keine Hilfe, sie erinnert sich nur, dass alles nach Rauch roch, als sie sprang. Schnell beschließen die Freunde, dass sie selbst zu Zeitreisenden werden und Lu suchen müssen, gleich, wie gefährlich es werden könnte.

Andrea Reichart erklärt in der Sendung, was es mit Zeitreisen auf sich hat,< und bietet Führungen, auch mit Lesung, im Stadtmuseum an. Sie unterhält sich mit Moderator Claus Karst aber auch über die Literaturszene im Allgemeinen und über die DELIA-Autorenvereinigung, deren Präsidentin sie ist, und die auch im kommenden Jahr wieder die Liebesromantage in Iserlohn durchführen werden.

Das Buch “Alle Zeit der Welt” ist erschienen im Mönnig Verlag, IserlohnReichart und Klaus
ISBN 978-3-933519-78-8, 12,80 €, 126 Seiten
mit historischen Zeichnungen von Ernst Dossmann* Ein E-Buch ist in Planung

Moderation: Claus Karst
Aufnahmetechnik und Schnitt: Charlotte Kroll
Musikalische Intermezzi: Andrea Reichart

Mehr über die Autorin auf ihrer Webseite: www.andrea-reichart.de
Erstsendung:
Montag, 10. Juli 2017

Reinhören: Jeden 2. Montag im Monat um 21:04 Uhr mein Literatur-Magazin WortArt im Webradio von Radio Iserlohn oder Radio MK und auf dessen Frequenzen.