Für die nächste Glashaussendung mit der Psychotherapeutin Ulla Graumann aus Iserlohn habe ich mich mit meinem Gast nicht im Studio, sondern im Web verabredet. Angst vor der  Corona Pandemie macht auch erfinderisch und so findet unser Gespräch  mit Hilfe von FaceTime statt. Wir sprechen über ” wie Handeln, wie geht Wandel, was macht der Corona Virus mit uns” und welche Hilfe bietet die Psychologie.

Seit Monaten beschäftigt uns das Thema Corona, eine weltweite Epidemie. Charlotte Kroll spricht mit der Iserlohner Psychotherapeutin Ulla Graumann, auch über die Angst vor Corona, vor deren Folgen und den Einschränkungen.  Welche Hilfe bietet die Psychologie?  Ist Furcht und / oder Angst hilfreich? Was blockiert uns, was können wir gewinnen?

Songs: Winehouse – Tears dry on their own  /  Moya Brennon – Change my World  /  Time Square Feat Xavier Rudo – Follow the Sun  / Annett Louisan – Vielleicht  / Joe Cocker – No ordinary World / Amy McDonlad – Run /  Meghan Trainor – All about that Bass  /  Hannes Wader – Frei zu leben  /  Shawn Mendes – Understand

Die Sendung wird am Mittwoch, 8. April ab 21:04 Uhr auf den Frequenzen von Radio MK übertragen.

Info:Psychologisches Zentrum Ulla Graumann – Ulrich Schlünder – Thomas Graumann   Am Zeughaus 1 58644 Iserlohn  *Tel. 02371 – 27339   www.pbz.de

Auch in der Audiothek zu hören.

https://www.nrwision.de/mediathek/im-glashaus-ulla-graumann-psychotherapeutin-coronavirus-200406/