Zeichen setzen! Wilfried Diener in Buchstaben von Arial bis Windings. So fügte er den Buchstaben als Schriftsetzer ganze Sätze  am Kuno – Berufskolleg  zunächst als Studienrat hinzu. Als Oberstudiendirektor leitete er  schließlich über viele  Jahre das Kuno – Berufskolleg in Hagen. Als Autor von Gedichten  “verpackte er die Worte  künstlerich in eine Symphonie “. Das Spiel mit Worten wurde ihm  bereits in die Wiege.gelegt. In der Sendung Beruf-Berufung-Traumberuf kommt zu dem geschriebenen Wort das gesprochene. Wie in seinem Gedicht:

Dein Leben

Schau! So beginnt dein junges Leben:
Du weißt nicht wie, nicht wo, nicht wann.
Die Amme hilft dir, dich zu heben,
und schon fängt so dein Leben an.

Es kommt die Zeit, da wirst du schauen
Auf deine Lebenszeit zurück
Und an Erfolgen dich erbauen,
noch bleiben Jahre dir – zum Glück.
….
(Ein Auszug)

Sie hören, wie die Buchstaben sich zu Sätzen fanden, am 15.07.2015 um 21:04  Uhr in der Sendung Beruf-Berufung-Traumberuf mit Iris Rademacher auf  den Frequenzen von Radio-MK oder im Webradio  auf unserer Seite www.radio-iserlohn.de