Die Sonder-Sendung  wurde nicht,  wie im Programm verzeichnet, um 21.04 Uhr sondern bereits um 20.04  übertragen!
Erstmalig in der 25jährigen Geschicht von “Studio 78” kommt es an diesem Wochenende zu einem musikalisch-kulturellen Doppelpack. Der erste Teil lief am  Freitag, 12. Dezember ab 21:04 Uhr alsreguläre Monatsausgabe, das Radiokulturmagazin für den Märkischen Kreis. DJ und Moderator Carsten Becker beleuchtet mit viel neuer Clubmusik aus den Bereichen House, Deep House, Techno, Funk und Downbeats die aktuellen kulturellen und musikalischen Aktivitäten. Desweiteren geht es im Rahmen der lokalen Berichterstattung um eine Nachbetrachtung zum Konzert von Yukinobu in Hemer und den Chrome Metal Tigers, einen Ausblick auf die Veranstaltungen des Sauerlandparks im nächsten Jahr und einen Bericht über das Schulkonzert der Iserlohner Stenner Kids.
 
Für  den folgenen Samstag, den 13. Dezember, war für 21.04 Uhr eine Sondersendung, geplant, in der Carsten Becker das deutsche Moon Harbour Plattenlabel ausgiebig portraitiert und außerdem einige Überraschungen angekündigt hatte.
Weiteres zu Playlists, Clubcharts, Plattenkritiken u.a. erfährt man im Laufe der Sendung und auf www.radiologic.de.
Die Sendungen des Fördervereins Lokalfunk Iserlohn e.V. werden auf den Frequenzen von Radio MK und im Internet www.radio-iserlohn.de LiveRadio übertragen