In der Sendung von Radio Hauhechel melden sich in ihrer Kaffeepause wieder mal die altbekannten Iserlohner Sekretärinnen zu Wort und lästern über Gott und die Welt. Weitere Themen sind: Wie Putin den Flüchtlingsstrom stoppen will und was dahintersteckt und wie wir endlich diesen leidigen NSU-Skandal zum Guten wenden können.
 
Dazu gibt es einen dreiteiligen Rückblick auf 25 Jahre Bürgerfunk in Iserlohn.
 
Die Sendung des Fördervereins Lokalfunk Iserlohn e.V. wird auf den Frequenzen von Radio MK und  Zeitgleich über deise Seite im Webradio übertragen.