Nach dem VHS-Grundkurs “Wie geht eigentlich Radiomachen?” im Frühjahr 2016, nun erste Ergebnisse aus dem Kurs zur Vertiefung im Herbst. Die von den Teilnehmenden ausgesuchten Projektthemen waren Lyrik und die US – Wahl 2016. Ein Skrip, Plot, Leitfaden wurden entwickelt,  elektronische Schneideprogramme benutzt und Wortbeiträge am Sprecherplatz und im Fölok-Studio, sowie O-Töne mit dem Mikrofon aufgenommen. Auch die Moderation und die Musikauswahl spielen beim “gebauten Sendebeitrag” eine große Rolle.

Hier in den Beitrag zur bevorstehenden Präsidentschaftswahl hineinhören:

Die Projektthemen des Radio-Vertiefungskurses waren “Lyrik” , Die USA-Wahl” und Eisockey-             ” Roosters”.

Gesendet wird hier der Beitrag zur Wahl in den USA vonOliver Roth, Mathias Windisch, Torsten Tullius

Bilder von der Arbeit in der VHS-Radiowerkstatt in Zusammenarbeit mit den Förderverein Lokalfunk Iserlohn

008-002-4

Oliver Roth, Mathias Windisch, Torsten Tullius vom US-Wahl-Team (v.l.)

Der Beitrag wird am Dienstag, 8. November ab 21:04 Uhr auf den Frequenzen von Radio MK und www.radio-iserlohn.de / LiveRadio hören.