Am Samstag, dem 3. Januar  spenden die Frauen des Iserlohner Kabaretts „Die Hauhechel” Trost in dieser öden, feiertagslosen Zeit. Keine Weihnachtsmärkte, keine Weihnachtsdeco, kein Glühwein und kein Lichterglanz, Hauhechel hilft in diesen trüben Tagen nach dem großen Fest.
Außerdem lädt die Sendung ein zu einer Zeitreise, direkt hinein in den kalten Krieg. Und es gibt Tipps zur Vergabe von Verschmutzungsrechten im Kreise der Familie.
 Die Sendung des Fördervereins Lokalfunk Iserlohn e.V. wird auf den Frequenzen von Radio MK und im LiveRdio radio-iserlohn.de  zeitgleich übertragen