Der  Orstverein des deutschen Hausfrauenbundes in Letmathe hat 215 Mitglieder, besteht seit April 1975  und feiert – Dank des starken Vorstandes – in diesem Jahr den 40sten Geburtstag. Die Vorsitzenden Irene Czessackund Brigitta Wiesemann sind Gäste im Glashausund informieren über die Arbeit des  Vereins, über die Veränderung der Haushaltsführung “früher Kinder, Kirche, Küche” und heute “Kompetenz, Konfliktfähigkeit + Kreativität”.
1915 gegründet hat auch der Deutsche Hausfrauenbund im September 2009 den Verbandsnamen geändert in “DHB-Netzwerk Haushalt, Berufsverband Haushaltsührenden e.V”. Sicherlich auch ein Ergebnis der Verändung von Familienstrukturen.
Das Logo des Verbandes ist eine strahlende Sonne: Was strahlt im Verein + was sorgt ? Was sind die Stärken und Interessen des Ortsvereins, was verbindet und was hat der Vorstand zu stemmen ? Das sind Fragen, die besprochen werden.

Die Fölok- Sendung wird auf den Frequenzen von Radio MK und  über unsere Seite www.radio-iserlohn / LiveRadio
am Mittwoch, dem13. Mai 2015, ab 20:04 Uhr übertragen.

Hier in den Beitrag  hinein hören:

Beitragsbild:  Brigitta Wiesemann und Irene Czessack (re.)

Erstsendung am Mittwoch, dem 13.Mai, ab 20.04 Uhr

Der DHB Ortsverein Iserlohn-Letmathe bietet im 1. Halbjahr an:

6. Mai, 15:30 Uhr  Monatsversammlung im Saalbau Letmathe
Referentin Peta Simon-Lammers – Thema: Endlich wieder gut schlafen –

14. Mai Waffelbacken  im Volksgarten Letmathe

20. Mai, Abfahrt 8:00 Uhr – Tagesfahrt nach Bad Zwischenahn zur Rhododendren- und Azaleenschau

30. Mai + 31. Mai – “70 Jahre Frieden” Feier  am Haus Letmathe.
Der Hausfrauenbund spendet den Erlös “Kaffee und Kuchen” für das Hospiz Letmathe

03. Juni, 15:30 Uhr,  Monatsversammlung im Saalbau Letmathe –
Referentin Helene Jochheim  – Thema:  Indien – ein unbekanntes Land –

Wanderung am 24. Juni 2015

Information: DHB OV Letmathe  Tel. 02374 – 14 579
Information: DHB Bundesverband Bonn www.dhb-netzwerk-haushalt.de