Wie in früheren Jahren arbeitet der Förderverein Lokalfunk Iserlohn im Sommerferienprojekt des Kinder-und Jugenbüros mit. Die Vereinsvorsitzende Charlotte Kroll und Medientrainerin Iris Rademacher unterstützen die Kinder bei der Berichterstattung aus der Kinderstadt.  Mit  im Team ist in diesem Jahr Eugenia Anhalt (Beitragsbild), die nach dem Schulabschluss als Erzieherin im Sommer ins Anerkennungsjahr geht und hier  vorher noch neue Erfahrungen sammeln kann. Im Hintergrund arbeitet Thomas Brenck  daran, dass es zu sendefähigen Beiträgen kommt. Ein Sendetermin des Radios aus der Kinderstadt ist für Sonnntag, den 26.Juli, 19.04 Uhr  geplant. Zu hören auf  den Frequenzen von Radio MK oder zeitgleich auf dieser Seite unter Live Radio)