Thomas Brenck im Gespräch mit Daniel Hoffmann: Eine jüdische Familie aus Iserlohn- “Lebensspuren meines Vaters“. Zum Auschwitzgedenktag. Bereits um 19.04 Uhr

januar, 2017

22jan21:0422:00Thomas Brenck im Gespräch mit Daniel Hoffmann: Eine jüdische Familie aus Iserlohn- “Lebensspuren meines Vaters“. Zum Auschwitzgedenktag. Bereits um 19.04 Uhr

Mehr

Sendung Details

Daniel Hoffmann gab seinem Buch über seine Familie den Untertitel: Eine Rekonstruktion aus dem Holocaust. Er übernahm von seinem Vater die Aufgabe, über sein Schicksal im III.Reich zu berichten.

Paul Hoffmann (geb. 1921) notierte in hohem Alter:” Meine Aufzeichnungen sind lückenhaft. Ich kenne diese Lücken, kann sie aber nicht mehr ausreichend formulieren. 

Mit 17 Jahren wurde ihm unmissverständlich klar gemacht, dass er in seiner Heimatstadt Iserlohn, in seinem Heimatland Deutschland unerwünscht ist und mit dem Schlim

 

 

Uhrzeit

(Sonntag) 21:04 - 22:00

Nach oben