Der Mendener Frank W. Kallweit hat sich auf vielfältige Weise einen Namen gemacht. Einen besonderen Bekanntheitsgrad hat er als Kommissar Zufall bei den “Mörderischen Sauerländern” erlangt.

Hier in den Beitrag hineinhören:

Zum Schreiben kam er bereits als Schüler des Märkischen Gymnasiums in Iserlohn, in dem er einige Jahre die unabhängige Schülerzeitung “Agenda” als Chefredakteur gestaltete. Später arbeitete er redaktionell an der Studentenzeitung “Playhouse” mit. Nachdem er seinen Lebensmittelpunkt nach Menden verlegt hatte, leitete er einige Jahre bei der VHS einen Workshop für kreatives Schreiben.
1998 gründete er einen offenen Autorenstammtisch, der die Keimzelle des “Wortspiel Literatur e. V.” bildete. In dieser Zeit erschienen zahlreiche Veröffentlichungen in Anthologien und Projekten.
Seit 2003 bestimmt die Umsetzung des Krimiprojektes der “Mörderischen Sauerländer” maßgeblich seine Freizeit. 6 Anthologien sind inzwischen erschienen, an der 7. wird zurzeit gearbeitet. Szenen aus den Anthologien wurden bei Lesungen gespielt dargestellt, wodurch sogar die Idee zu einem mehrfach erfolgten aufgeführten Theaterstück entstand.

Frank W. Kallweit erzählt in der Sendung im Gespräch mit dem Moderator über seinen Werdegang und seine (Bühnen-)Aktivitäten. Zudem stellt er ein All-Age-Buch mit dem Titel “Wo ist Harry P.?” vor, das er unter dem Pseudonym Wolf Raab veröffentlich hat. In diesem Buch aus dem Fantasygenre geht es um die Entscheidungsschlacht am Felsenmeer. Er liest auch aus dem Buch. Ein Faible für Lyrik hat er ebenfalls. Dazu hat er ein Büchlein “Mein Liebesglück” geschaffen, aus dem er ebenfalls ein Beispiel liest.

Moderation: Claus Karst

Aufnahmetechnik und Schnitt: Charlotte Kroll

Musikbeiträge:

 Amy Mcdonald – A Wish for something More
Moya Brennan – Change My World
Alicia Keys – The Thing About Love
Alicia Keys – Prelude to a Kiss
Amy Macdonald – Run
Silly – Verlorne Kinder
Eric Clapton – Layla                                                                                                                              
Amy Mcdonald – This is the Life

Die Bücher:

Erschienen im Verlag Wortspiel Literatur e. V.:

Wolf Raab “Wo ist Harry P.?”
ISBN 978-3-935500-21-0, Preis 8,90 €
auch als E-Buch erhältlich
Frank W. Kallweit “Mein Liebesglück”
ISBN 978-3-935500-18-0, Preis 3,90 €

Mehr über den Autor auf seiner Webseite www.fwkallweit.de
Termine der “Mörderischen Sauerländer” www.terminkalender.org/cgi-bin/showListeForeign.pl?Wortspiel