In der letzten Arbeitwoche vor dem Ruhestand führte Thomas Brenck ein ausführliches Gespräch mit Friedhelm Kowalski, das auch Auskunft über seinen beruflichen Werdegang bei der Stadt Iserlohn gibt. Zum Zeitpunkt der Aufzeichnung war noch nicht absehbar, dass der Iserlohner Stadthaushalt  ein umstrittenes Wahlkampfthema werden würde. Die Leistung, einen ausgeglichenen Haushalt dem Rat vorzulegen, wurde von der Öffentlichkeit als eine fachlich ausgezeichnete Arbeit angesehen, die sicher auch durch eine gute parlamentarische Arbeit des amtierenden Bürgermeisters Dr.Ahrens ermöglicht wurde.

Thomas Brenck im Gespräch mit Friedhelm Kowalski  (Beginn des Beitrages):

F.Kowalski zum Thema  Lokalradio und Fölok e.V.: