Sowohl die Volks- als auch die Kunstmärchen gehören auf der ganzen Welt zum sprachlichen Kulturgut.

Es geht allerdings in dieser Sendung nicht um literaturwissenschaftliche Definitionen, sondern um ein

erzähltes Märchen. Denn auch die Kunst des Märchenerzählens ist ein Kulturgut.

Abgesehen davon, dass in vielen Teilen der Welt Märchenerzähler und Märchenerzählerinnen ein hohes

Ansehen genossen, gehört das Märchenerzählen seit 2017 zum immateriellen Weltkurlturerbe der

UNESCO. Lassen Sie sich in der Sendung bezaubern von der “Nixe im Teich”, einem der ganz

großen Grimmschen Märchen und dieses frei erzählt.

Moderation und Redaktion: Magdalena Janotte

Technik: Charlotte Kroll

Songs: Incognito Radio – 15 Tales from the Beach, Cohen Leonard – Almost like the Blues, Rosenstolz – Kleiner Prinz,

Klingande – Jubel, Wildes Holz – Long Ago, Norah Jones – Be here to love me, Wildes Holz – More than words,

Good – King – Wenceslas, Adele – Hello

Quelle Bild: Charlotte Kroll