(IKZ) Bei einem Hörspiel-Kurs der Volkshochschule hat Charlotte Kroll “Feuer gefangen” und Spaß am Radio-Machen bekommen. Das war 1997. Und ihre Leidenschaft teilt sie mit anderen aktiven Bürgerradiomachern des Fördervereins Lokalfunk Iserlohn (Fölok), dessen Vorsitzende sie ist – und der seit nunmehr 25 Jahren “on air” ist, wie es in der Sprache der Radioleute heißt. Am Freitag, 8.April, begeht der Fölok sein Jubiläum mit einem Festakt in der Volkshochschule. ( C. Merkel, IKZ/Iserlohn)

Lesen Sie den ganzen Bericht des Iserlohner Kreisanzeigers:

https://www.derwesten.de/ikz/staedte/iserlohn/buergerfunker-berichten-aus-der-nachbarschaft-id11703460.html

 

(IKZ/Iserlohn)