FÖLOK News

Aktuelles von uns
10 März 2018

Kirchenasyl – Zufluchtsort Kirche * Ein geschützter Raum ? * Thema im Glashaus mit Charlotte Kroll * Gast: Pfarrer Martin Heider, Referent für Flüchtlingsarbeit * Mittwoch, 14. März 2018, 21:04 Uhr * Podcast hier anhören!

HEIDER

Martin Heider

Der Ursprung des Kirchenasyls ist im “Heiligtumsasyl” zu sehen, das wahrscheinlich zu den ersten kulturellen Errungenschaften der Menschheit gehört.

Im Gespräch: Pfarrer Martin Heider, Referent der Flüchtlingsarbeit im Institut für Kirche und Gesellschaft der Evangelischen Kirche in Westfalen in Schwerte-Villigst, eingeladen. Charlotte Kroll will erfahren, ob ein Asyl im geschützten Raum der Kirchegemeinde rechtens ist.

Welche Gründe müssen vorliegen? Wie ist Unterbringung und Betreuung möglich?  Setzt sich ein Kirchenaktivist oder Aktivistin in Deutschland (in NRW), Gefahren aus?  Wie und wo werden Kirchengemeinden beraten? Welche rechtlichen Hilfen gibt es?

Podcast hier anhören:

 

Die Fölok – Sendung wurde auf den Frequenzen von Radio MK und im Radioplayer auf www.radio-iserlohn.de übertragen:     Am Mittwoch,14. März 2018, ab 21:04 Uhr

Beitragsbild: Dom zu Ribe, Dänemark /Kroll

 

Musikbeiträge World Music

Hossem Ramzy – Six Teens

Ande Jajj & Ensamble – Ma Iqaa

Ceumar Girias – do norte

Custadio Castelo – Inquietude

Jaume Compte Nefas Esamble – Transits II

Yale Strom & Hot Psromi Skotshne 6-56

 

Information und Beratung

Institut für Kirche und Gesellschaft der Evangelischen Kirche von Westfalen in Schwerte Villigst, Iserlohner Straße 25, 58239 Schwerte    Tel. 02304 755 329

 

Pfarrer Martin Heider, Referent für Flüchtlingsarbeit

Iserlohner Str. 25, 58239 Schwerte

Fon: 02304/755 372, Fax: 02304/755 318

martin.heider(at)kircheundgesellschaft.de

 

Zum Thema Kirchenasyl in der Ev. Kirche von Westfalen: http://www.kircheundgesellschaft.de/das-institut/flucht-migration-integration/kirchenasyl/

 

Regionalstelle Westfalen

Ökumenisches Netzwerk Bielefeld zum Schutz von Flüchtlingen

c/o Sozialpfarramt des Kirchenkreises Bielefeld

Markgrafenstraße 7 | 33602 Bielefeld

Telefon: 05241 961408 | Mobil: 0170 3256972

E-Mail: pfr.j.poggenklass@gmx.de

 

Evangelische Kirche von Westfalen

Landeskirchenrat Dr. Thomas Heinrich

Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche von Westfalen

Altstädter Kirchplatz 5 | 33602 Bielefeld

Telefon: 0521 594-309 | E-Mail: dr.heinrich@lka.ekvw.de

 

Pfarrer Helge Hohmann

Beauftragter für Zuwanderungsarbeit der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Kirche und Gesellschaft der Evangelische Kirche von Westfalen

Iserlohner Straße 25 | 58239 Schwerte

Telefon: 02304 755-329 | Mobil: 0172 2810474

E-Mail: helge.hohmann@kircheundgesellschaft.de

 

Pfarrer Edgar Born

Aussiedlerbeauftragter und landeskirchlicher Referent für Integration

Institut für Kirche und Gesellschaft der Evangelischen Kirche von Westfalen

Iserlohner Straße 25 | 58239 Schwerte

Telefon: 02304 755-344 | Mobil: 0179 7985402

E-Mail: edgar.born@kircheundgesellschaft.de

Lippische Landeskirche

 

Pfarrer Dieter Bökemeier

Pfarrer für Flucht und Migration der Lippischen Landeskirche

Leopoldstraße 27 | 32756 Detmold

Telefon: 05231 976-851 | E-Mail: dieter.boekemeier@lippische-landeskirche.de

„Ökumenisches Forum Flüchtlinge in Lippe“ – Kirchenasylausschuss

Dieser Arbeitskreis bereitet Kirchenasyle in Lippe vor und begleitet sie

konkret. Kontakt über den Pfarrer für Flucht und Migration der Lippischen

Landeskirche (siehe oben)

 

Broschüre

 

Kirchenasylim Raum der EvangelischenLandeskirchen Rheinland Westfalen,

Lippische Landeskirche + Diakonie Rheinland Westfalen Lippe. 

|

2 Responses

  1. Thomas Brenck

    Der Beitrag von Charlotte Kroll bietet viele Infomationen zum Thema. Interessant wären die Meinungen von Anwälten und Richtern, die mit Abschiebungsfällen befasst sind und mit Mitarbeitern der Bezirksregierung. Und: Was sagen die ehrenamtlichen Betreuer, was sind ihre Erfahrungen? Eine Folgesendung wäre wünschenswert!

Radio MK – Radio Iserlohn // Live Radio
  1. Radio MK – Radio Iserlohn // Live Radio