FÖLOK News

Aktuelles von uns
04 Juni 2015

Jugendbuchautorin Petra Biehn in der Sendung “WortArt” mit Claus Karst am 8. Juni 2015, ab 21:04 Uhr

Moderator Claus Karst freut sich, mit Petra Biehn aus Meinerzhagen wieder einmal eine
Autorin aus dem Südkreis vorstellen zu können.
Sie wurde 1958 in Bochum geboren und verbrachte dort ihre Kindheit im Schatten des
Schauspielhauses. Nach dem Abitur absolvierte sie eine Ausbildung als Bankkauffrau,
der sich ein Studium der Wirtschaftswissenschaften und Spanisch für das Lehramt
Sekundarstufe II anschloss.
Nach dem Studium zog sie mit ihrer Familie nach Valbert. Dort eröffnete sie ein Schuhgeschäft,
später ein zweites in Kierspe, nachdem sie nach Meinerzhagen umgezogen war.
In dieser Zeit entdeckte Petra Biehn das Schreiben als beruflichen Ausgleich. Geschichten, die
sie ihren Kindern erzählt hatte, fanden Eingang in ihr erstes Buch. Die Figur der Nebelhexe, die
sie erdacht hatte, als sie spielerisch die Wälder des Quellentals erkundete, nahm Gestalt an.
Als Lena von einem Gesang im Morgengrauen aus dem Schlaf gerissen wird, geht sie der Sache
auf den Grund. Für sie und Bruder Alex beginnt das größte Abenteuer ihres Lebens. Sie entdecken
im Quellental eine geheimnisvolle Welt, bevölkert mit rätselhaften Wesen wie den bösen Waldschraten
und Gnomen, aber auch der jungen Nebelhexe Mirla, die ihre Freundin wird.

Petra Biehn erzählt in der Sendung von ihrem Werdegang, wie die Idee zum Buch entstand und von
weiteren Projekten, an denen sie arbeitet.

Hier in die Sendiung hieinhören:

Moderation: Claus Karst
Aufnahmetechnik und Schnitt: Charlotte Kroll

Das Buch:
“Mirla und der Nebelmantel”, erschienen im Pomaska-Brand-Verlag
ISBN 978-3-943304-27-5, 226 Seiten, 12,90 €

Für Lesungen, besonders auch in Schulen, kann die Autorin über ihre Webseite gebucht werden.

Mehr über die Autorin und Kontakt: http://petrabiehn.de

|
Radio MK – Radio Iserlohn // Live Radio
  1. Radio MK – Radio Iserlohn // Live Radio