FÖLOK News

Aktuelles von uns
21 Oktober 2014

Podcast hier hören! Literatur “Im Glashaus” mit Charlotte Kroll und Thomas Brenck

Literatur: Gibt’s gute, gibt’s schlechte?

Kurt Kister schreibt in diesen Tagen: Bücher sind Leben und davon kann man nie genug haben.Man soll lesen, was man in die Finger kriegt, und wenn etwas einem nicht gefällt, dann legt man es eben wieder weg. Man soll nicht lesen, was einem gerade gesagt wird, und man soll auf keinem Fall dem Christian oder der Vera eine Leseliste mit den zehn tollsten Büchern geben. (Süddeutsche Zeitung, 4./5.10.14)

Thomas Brenck, Germanist und Mitglied der Literaturjury der Märkischen Kulturkonferenz, ist Gast in der Sendung “Im Glashaus”. Charlotte Kroll wird mit ihm über die Frage nach Qualitätsmerkmalen für Literatur sprechen. Es geht um Belletritisk, um die Begrifflichkeit der Literaturwissenschaften, um Themen und Beurteilungskriterien, aber auch um den jeweiligen Zeitgeist und die Lesegewohnheiten.

Hören Sie hier den Wortbeitrag mit Charlotte Kroll und Thomas Brenck:

|
Radio MK – Radio Iserlohn // Live Radio
  1. Radio MK – Radio Iserlohn // Live Radio