FÖLOK News

Aktuelles von uns
06 November 2014

Joachim Güttler, Leiter der JVA Iserlohn bei Charlotte Kroll ” Im Glashaus zum Thema “Freiheitsentziehung – Freiheitsentzug”, am Sonntag, dem 9. November, ab 19.04 Uhr


Freiheitsentziehung kann nur auf Grund verschiedener Gesetze erfolgen, z..B. zur Gefahrenabwehr, bei der Strafverfolgung. Der überwiegende Bereich der Entziehung von Freiheit entfällt auf die Strafverfolgung und geht nur mit gerichtlicher Verurteilung. Also ist “Freiheitsentzug” ohne richtlichen Beschluss nicht möglich! Wie definiert Joachim Güttler, Leiter der Jugendjustizvollzugsanstalt Iserlohn, Freiheitsentzug?  Weggesperrt, was bedeutet das für junge Menschenim im Alter von 14 bis 24 Jahren?

MIt  Joachim Güttler, Leiter der JVA Iserlohn-Drüpplingsen  *  Redaktion/Moderation: Charlotte Kroll

|
Radio MK – Radio Iserlohn // Live Radio
  1. Radio MK – Radio Iserlohn // Live Radio