FÖLOK News

Aktuelles von uns
01 April 2019

Der Musiker Karl Halle wurde vor 200 Jahren in Hagen geboren* KulturZeit MK am Freitag, 24.Mai 2019

Karl Halle wurde im April 1819 in Hagen geboren und  ist 1895 in Manchester gestorben. Dort ist er bekannt als Sir Charles Hallé, als britischer Pianist und Dirigent deutscher Herkunft und vor allem bekannt als Gründer des Hallé-Orchsters, des ältesten professionellen Orchesters in Großbritannien.

Im Gespräch mit Hans-Dieter Meyer wird sein Leben und Werk dargestellt. Er hat auch Klavierwerke Halles ediert. Zu hören sind Ausschnitte seiner  Klavierstücke, gespielt von den Pianisten Wolfgang Glemser und Michael Zieschang.

Moderation: Thomas Brenck

Aufnahmetechnik: Charlotte Kroll

Erstsendung: April 2010

 

|
Radio MK – Radio Iserlohn // Live Radio
  1. Radio MK – Radio Iserlohn // Live Radio