FÖLOK News

Aktuelles von uns
17 März 2020

Beruf – Berufung – Traumberuf * Zu Gast bei Iris Rademacher ist Angelika Kunde – brennt an zwei Enden – als Berufsberaterin und als Laienpredigerin

Der Wunsch eine Ausbildung beim Amt zu machen wurde sehr früh durch den Vater geweckt. Dieser nahm die Jugendliche mit, um beim Amt etwas zu erledigen. Dieser Besuch war die Initialzündung sich beim Arbeitsamt, um eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten zu bewerben.

Diesen Schritt hat Angelika Kunde nie bereut. Nachdem sie die Ausbildung abgeschlossen hat und einige Jahre praktisch tätig war wuchs der Wunsch noch ein Studium in Mannheim zu absolvieren, welches sie mit dem Diplom abschloss.

Nun begleitet Angelika Kunde junge Menschen ab Klasse 8 auf dem Weg in die Berufswelt. Ihr Ansatz ist es Interesse zu wecken und auf die Stärken aber auch auf die Schwächen hinzuweisen. In Einzelgesprächen und im Klassenverband bringt sie den Schülern und Schülerinnen die Vielfalt der erlernbaren Berufe nahe. Sie zeigt auf, dass die Durchlässigkeit in der Bundesrepublik Deutschland auch später zu studieren, und das ohne Vollabitur, gegeben ist.

Doch neben dem hauptamtlichen Beruf als Berufsberaterin verbindet sie eine große Nähe zur ev. Kirche. Seit nahezu 30 Jahren ist sie in unterschiedlichen Ämtern tätig. Auch hier hat sie weitere Ausbildungen absolviert. 2005 wurde sie Laien-Predigerin, die alle Kasualhandlungen, wie Predigten, Trauungen, Beerdigungen und sogar das Abendmahl übernehmen darf.  Ihr Betätigungsfeld als Predigerin ist in Wermingsen, Iserlohn.

Auf diesem Weg stellte sie sich immer wieder die Frage, ob sie nicht besser Theologie studiert hätte. Doch fand Angelika Kunde für sich den oben beschriebenen Weg, um ihren Träumen Raum zu geben. Auf dem Weg die theologischen Sprachen zu lernen, wie z.B. Latein stieß sie auf folgenden Satz:

Homo homini lupus – Der Mensch ist des Menschen Wolf (Thomas Hobbes 1651)

der ihr nach wie vor nicht aus dem Kopf geht.

Dietrich Bonhöffer schätzt sie sehr und zitiert zum Abschluss: Es gibt ein erfülltes Leben trotz vieler unerfüllter Wünsche

Hörbar: am Mittwoch, 18.03.2020 auf Radio MK um 21:04 h und in der NRWision Mediathek

Weitere Informationen:

Agentur für Arbeit – Kostenlose Hotline: 0800 4555500

Die Iserlohner Schulen werden von Mitarbeitern der Agentur für Arbeit – Berufsberater/innen betreut.

Persönliche Ansprache: Eingangszone der Arbeitsagentur, Iserlohn

BIZ – Berufs-Informations-Zentrum, Brausestraße 13-15, 58636 Iserlohn

Joblotsen Iserlohn – ehrenamtliche Unterstützung an den Schulen Iserlohns über „Continue“

https://www.iserlohn.de/leben-in-iserlohn/senioren/continue-der-ehrenamtliche-dienst-in-iserlohn/projekte/job-lotsen/

  1. Kirchengemeinde Wermingsen Iserlohn – Laienpredigerin Angelika Kunde

gefunden im Internet:

PROJEKT ICH – Lebensbegleitende Berufsberatung in der Erprobung

|
Radio MK – Radio Iserlohn // Live Radio
  1. Radio MK – Radio Iserlohn // Live Radio